Schlüsselwort Archive: naughty dog

The Last of Us Maps mit Logo - Buchhandlung

TLoU MP DLC-Map | Buchhandlung

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent
4 Monate nach Erscheinen von The Last of Us auf dem Weltmarkt am 14. Juni 2013 wurde schon der erste Multiplayer-DLC namens Abandoned Territories Map Pack (dt. Verlassene Gebiete) mit dem Patch 1.05 auf der PS3 ausgegeben. Im Rahmen dieses DLCs wurde 4 neue Maps kostenpflichtig angeboten. Bei der Remastered-Version auf der PS4 waren diese dann bereits implementiert. Die Schauplätze Vorstadt (Suburbs), Busdepot (Bus depot), Heimatstadt (Hometown) und Buchhandlung (Bookstore) wurden detailreich umgewandelt und bereichern seitdem die Kartenvielfalt des Online-Angebots Fraktionen.
 

Weiterlesen
The Last of Us Maps mit Logo - Heimatstadt

TLoU MP DLC-Map | Heimatstadt

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent
4 Monate nach Erscheinen von The Last of Us auf dem Weltmarkt am 14. Juni 2013 wurde schon der erste Multiplayer-DLC namens Abandoned Territories Map Pack (dt. Verlassene Gebiete) mit dem Patch 1.05 auf der PS3 ausgegeben. Im Rahmen dieses DLCs wurde 4 neue Maps kostenpflichtig angeboten. Bei der Remastered-Version auf der PS4 waren diese dann bereits implementiert. Die Schauplätze Vorstadt (Suburbs), Busdepot (Bus depot), Heimatstadt (Hometown) und Buchhandlung (Bookstore) wurden detailreich umgewandelt und bereichern seitdem die Kartenvielfalt des Online-Angebots Fraktionen.

Weiterlesen
TLoU Part II Wallpaper

Naughty Dog „vercruncht“ Release von Part II

Sony gibt verschobenen Release-Termin von The Last of Us: Part II bekannt: Es soll nun der 19. Juni 2020 werden. Ob dies nun der endgültigste Veröffentlichtungstag sein wird, bleibt abzuwarten. Sicher ist aber, dass die jüngsten Meldungen über Story-Leaks zu diesem Top Secret-Titel von Naughty Dog leider nichts Gutes erhoffen lassen.

Weiterlesen
TLoU Part II Wallpaper

The Last of Us: Part II in Zeiten der Corona-Pandemie

The Last of Us: Part II ist eines der am meisten erwarteten PlayStation 4 Spiele der letzten paar Jahre. So traurig es auch klingen mag, ist das Thema von The Last of Us, nämlich die weltweite Pandemie und drohende Auslöschung der Menschheit durch einen Pilzbefall zwar ein Fantastikum, jedoch erleben wir wie nie zuvor wie aktuell das Thema einer globalen Virus-Pandemie mit hunderttausenden von Toten in kürzester Zeit plötzlich zur Realität werden kann.

Weiterlesen
The Last of Us Maps mit Logo - Busdepot

TLoU MP DLC-Map | Busdepot

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent
4 Monate nach Erscheinen von The Last of Us auf dem Weltmarkt am 14. Juni 2013 wurde schon der erste Multiplayer-DLC namens Abandoned Territories Map Pack (dt. Verlassene Gebiete) mit dem Patch 1.05 auf der PS3 ausgegeben. Im Rahmen dieses DLCs wurde 4 neue Maps kostenpflichtig angeboten. Bei der Remastered-Version auf der PS4 waren diese dann bereits implementiert. Die Schauplätze Vorstadt (Suburbs), Busdepot (Bus depot), Heimatstadt (Hometown) und Buchhandlung (Bookstore) wurden detailreich umgewandelt und bereichern seitdem die Kartenvielfalt des Online-Angebots Fraktionen.
 

Weiterlesen
The Last of Us Maps mit Logo - Vorstadt

TLoU MP DLC-Map | Vorstadt

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent
4 Monate nach Erscheinen von The Last of Us auf dem Weltmarkt am 14. Juni 2013 wurde schon der erste Multiplayer-DLC namens Abandoned Territories Map Pack (dt. Verlassene Gebiete) mit dem Patch 1.05 auf der PS3 ausgegeben. Im Rahmen dieses DLCs wurde 4 neue Maps kostenpflichtig angeboten. Bei der Remastered-Version auf der PS4 waren diese dann bereits implementiert. Die Schauplätze Vorstadt (Suburbs), Busdepot (Bus depot), Heimatstadt (Hometown) und Buchhandlung (Bookstore) wurden detailreich umgewandelt und bereichern seitdem die Kartenvielfalt des Online-Angebots Fraktionen.
 

Weiterlesen
DLC Verlassene Gebiete Banner mit Logo

TLoU MP | DLC: Verlassene Gebiete

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent

4 Monate nach Erscheinen von The Last of Us auf dem Weltmarkt am 14. Juni 2013 wurde schon der erste Multiplayer-DLC namens Abandoned Territories Map Pack (dt. Verlassene Gebiete) mit dem Patch 1.05 auf der PS3 ausgegeben. Im Rahmen dieses DLCs wurde 4 neue Maps kostenpflichtig angeboten. Bei der Remastered-Version auf der PS4 waren diese dann bereits implementiert. Die Schauplätze Vorstadt (Suburbs), Busdepot (Bus depot), Heimatstadt (Hometown) und Buchhandlung (Bookstore) wurden detailreich umgewandelt und bereichern seitdem die Kartenvielfalt des Online-Angebots Fraktionen.

Weiterlesen

The Last of Us Maps mit Logo - Zentrum

TLoU MP Base-Maps | Zentrum

Zum Hauptspiel von The Last of Us, welches am 14. Juni 2013 auf der PS3 und am 29. Juli 2014 auf der PS4 als Remastered-Version erschienen ist, wurde auch der Online-Part parallel veröffentlicht. Der Multiplayer namens Fraktionen erschien von Anfang an mit 7 Hauptspiel-Karten zu folgenden Lokalitäten: Kontrollpunkt (Checkpoint), Lakeside, Bills Stadt (Bill’s Town), Universität (University), Highschool, Zentrum (Downtown) und Der Damm (The dam).
Weiterlesen
The Last of Us Maps mit Logo - Higschool

TLoU MP Base-Maps | Highschool

Zum Hauptspiel von The Last of Us, welches am 14. Juni 2013 auf der PS3 und am 29. Juli 2014 auf der PS4 als Remastered-Version erschienen ist, wurde auch der Online-Part parallel veröffentlicht. Der Multiplayer namens Fraktionen erschien von Anfang an mit 7 Hauptspiel-Karten zu folgenden Lokalitäten: Kontrollpunkt (Checkpoint), Lakeside, Bills Stadt (Bill’s Town), Universität (University), Highschool, Zentrum (Downtown) und Der Damm (The dam).
Weiterlesen
The Last of Us Maps mit Logo - Universität

TLoU MP Base-Maps | Universität

Zum Hauptspiel von The Last of Us, welches am 14. Juni 2013 auf der PS3 und am 29. Juli 2014 auf der PS4 als Remastered-Version erschienen ist, wurde auch der Online-Part parallel veröffentlicht. Der Multiplayer namens Fraktionen erschien von Anfang an mit 7 Hauptspiel-Karten zu folgenden Lokalitäten: Kontrollpunkt (Checkpoint), Lakeside, Bills Stadt (Bill’s Town), Universität (University), Highschool, Zentrum (Downtown) und Der Damm (The dam).
Weiterlesen