Madison Paige

Game babes Platz 9: Madison Paige

USK18-Etikett+Warnhinweis-transparent

Madison4phone

Früher war die Zocker- und Gamer-Community eher eine männliche Domäne und für jeden heterosexuellen Spieler war ein heißes Game Babe in einem geilen Spiel ein zusätzliches Augenschmankerl. Es gibt sogar bestimmte Spieleserien, die sich anfangs hauptsächlich nur über den Sex-Appeal ihrer Hauptprotagonistin verkaufen konnten und später zu echten Kassenschlagern entwickelten. Als auch viele Gamerinnen in diese männliche Domäne eindrangen, wurden auch viel mehr gutaussehende weibliche Hauptdarsteller entwickelt und bekamen in sämtlichen Spielen wichtige Gameplay-Rollen. Das ist eine positive Entwicklung, die gerade Männer begrüssen.

Das ist mit ein Grund warum es auch an der Zeit ist in diesem Fan-Blog meine persönliche Top 10 der geilsten Game Babes ever vorzustellen.

Platz 9
der heißesten Game Babes
MADISON PAIGE

 

Ein anderes Pixel-Babe, daß das Gamerherz von Männern höher schlagen lässt, ist auf alle Fälle Madison Paige, die junge Journalistin aus dem Rollenepos Heavy Rain des französischen Spieleentwicklers Quantic Dream. Franzosen sind ja bekanntlich etwas freizügiger in Sachen D’amour und so werden die Nacktszene beim Duschen und die Liebesszene mit Ethan Mars ziemlich unzensiert gezeigt. Auch wenn Madison Paige nicht gerade ein Vollrasse-Weib ist, so kommt man nicht umhin sie als eine der erotischsten Charaktere im ganzen Videospieluniversum anzusehen.


Madison4phone Banner


Madison Paige dancingDoch es wäre zu klischehaft und vorurteilsvoll Madison rein auf ihre äußerlichen Reize zu reduzieren. Sie ist im Spiel eine komplexe Persönlichkeit mit großen Schlafproblemen begleitet von Albträumen. Sie setzt aber ihre Weiblichkeit gekonnt ein, um im Zuge ihrer journalistischen eigenmächtigen Ermittlungen dem Origami-Killer auf die Spur zu kommen und das entführte Kind vor dem sicheren Tod zu befreien.

Dazu ist die Tanz- und Discoszene im Spiel eine legendäre Passage und mitunter eine der besten Game-Acts dieses einzigartigen Rollenspiels. Vor allem der Part als Madison in die Damentoilette geht um sich noch aufreizender darzustellen um aufzufallen, sich die Haare zersaust, die Lippen schminkt, den Rock zum Mini-Rock zerreisst und die Augenbrauen nachzieht und so aus einer ohnehin gutaussehenden Disco-Braut eine echte Sexbombe macht, ist durch die eigentümliche Steuerung des Spiels ein noch intensiveres Gameplay-Erlebnis.

Außerdem ist die Liebesszene zwischen Ethan Mars und Madison Paige etwas was noch nie in dieser Form in der Spieleszene ausprobiert wurde und auch heute noch sucht sie ihresgleichen. Man kann also mit Recht behaupten, daß Madison Paige eine der interessantesten weiblichen Spielfiguren ist, die ich je gespielt habe. Würde ich eine Erotik-Top-Ten führen, so wäre diese Frau auf alle Fälle auf Platz 1. Doch wir bleiben artig und prämieren Madison Paige auf dieser Game Babes Top 10 mit dem 9. Platz.

Heavy Rain - Madison Paige near fridge

Eine der Aktivitäten mit der leicht bekleideten Madison ist es in ihrer Wohnung den Kühlschrank zu durchforsten.
Heavy Rain © Quantic Dream

Schreibe einen Kommentar