The Last of Us Maps mit Logo - Zentrum

TLoU MP Base-Map | Bills Stadt

Zum Hauptspiel von The Last of Us, welches am 14. Juni 2013 auf der PS3 und am 29. Juli 2014 auf der PS4 als Remastered-Version erschienen ist, wurde auch der Online-Part parallel veröffentlicht. Der Multiplayer namens Fraktionen erschien von Anfang an mit 7 Hauptspiel-Karten zu folgenden Lokalitäten: Kontrollpunkt (Checkpoint), Lakeside, Bills Stadt (Bill’s Town), Universität (University), Highschool, Zentrum (Downtown) und Der Damm (The dam).

Neben allen 7 Grund-Karten des Mehrspielers ist Bills Stadt neben Kontrollpunkt, Lakeside, Highschool und Der Damm auf alle Fälle eine der beliebtesten Maps. Bills Stadt zählt zu den „statischen Maps“ also Maps bei denen es keine klimatischen und sichtlichen Veränderungen gibt wie z. B. den Nebel beim Damm und Lakeside bzw. den Sandsturm in der Vorstadt. Ausserdem ist Bills Stadt eher eine „stille Map“ also eine Karte bei welcher es sehr wenige Umgebungsgeräusche der Natur gibt.

Wie alle Maps in Fraktionen ist auch Bills Stadt eine „Rundlauf“-Map, das heißt sie ist von den Naughty Dog Karten-Designern so angelegt worden, daß die Gebäude oder freie Fläche rechteckig rund um einen zentralen Punkt angeordnet wurden und durch mittig platzierte Gegenstände oder Sichtbarrieren die Weitsicht absichtlich behindert wird. Diese Anordnung beeinflusst die gewollte und beabsichtigte Schleich-und Sammel-Spielweise durch die in jeder Himmelsrichtung auftauchenden Werkzeugkisten mit Bastel-Utensilien die Teams sehr oft dahingehend bewegt werden sich gegenseitig erst mal schleichend aus dem Weg zu gehen bis man ein paar Zusatzwaffen wie Molotow-Cocktails, Rauch- und Nagelbomben oder den Nahkampfstock gecraftet hat.

Das Single-Player-Pendant der Map

Bills Stadt kommt im Storymodus im 10-ten Spielabschnitt Der Wald des Kapitels IV Bills Stadt vor.

Unmittelbar nachdem man die infizierte Tess beim Rückzugskampf im Rathaus verloren hat und Joel und Ellie über das Tunnelsystem der überfluteten Untergrundbahn geschafft haben zu entkommen, entscheidet sich unser Duo zu einem ehemaligen Freund Joels zu wandern. Bill soll ihnen mit einem Fahrzeug helfen weiterzukommen.

Leider ist Bill nicht gerade ein umgänglicher Typ wie es Ellie sehr bald zu spüren bekommt. Bill ist nämlich einer der letzten Überlebenden in der mutantenverseuchten Stadt. Diese hat er mit vielen Fallen, Absperrungen und Barrieren zu einer wahren Festung ausgebaut. Trotzdem muss sich das unfreiwillige Trio über teils offenes Gelände und durch die Highschool durchkämpfen um zum letzten funktionierenden Fahrzeug der Stadt zu gelangen.

Bills Stadt ist die Map mit den meisten begehbaren Einzelgebäuden auf 2 Ebenen.  Nur Zentrum und Finanzplatz haben einen ähnlichen Aufbau wobei es beim Finanzplatz nur  ebenerdige und erdgeschössige Begehbarkeit der umliegenden Häuser möglich ist. Man spawnt entweder in der Garage in welcher Joel im Hauptspiel durch eine von Bills Fallen gefangen wird oder gegenüber in der Kirche. Sowohl auf der westlichen wie auch östlichen Seite der Map befinden sich 2-stöckige Gebäude, die mit einem Bretterübergang über ein zentral liegengebliebenes Fahrzeug miteinander auf den oberen Stockwerken verbunden sind. Es gibt 5 Treppenaufgänge, 3 auf der Seite mit der Bar und 2 auf der gegenüberliegenden Seite.

Bills Stadt ist eine Map, die sich hervorragend eignet für Nagelbomben-Fallen und schnelles Nahkampfspiel. Im Verhör können beide Safes sehr gut vermint werden, so daß ein Öffnen dieser ein sehr anspruchsvolles Schleich- und Deckungsspiel erfordert. Leider sind dafür aber die Spawnpunkte beim Verteidigen eines vom Gegner angegriffenen Tresors sehr schlecht angebracht.

Was hältst du von dieser Map? Melde dich an und schreibe deine Meinung und Kommentar zu Bills Stadt.

Alle 17 Maps auf einen B(k)lick:

HAUPTSPIEL
» Kontrollpunkt
» Lakeside
» Bills Stadt
» Universität
» Highschool
» Zentrum
» Der Damm

DLC: Verlassene Gebiete
» Vorstadt
» Busdepot
» Heimatstadt
» Buchhandlung

DLC: Zurückgewonnene Gebiete
» Werft
» Rathaus
» Kohlemine
» Wasserturm

DLC: Tückische Gebiete
» Finanzplatz
» Strand

Schreibe einen Kommentar