The Last of Us Remastered - Factions MAPS

TLoU MP | Hauptspiel-Maps

Zum Hauptspiel von The Last of Us, welches am 14. Juni 2013 auf der PS3 und am 29. Juli 2014 auf der PS4 als Remastered-Version erschienen ist, wurde auch der Online-Part parallel veröffentlicht. Der Multiplayer namens Fraktionen erschien von Anfang an mit 7 Hauptspiel-Karten zu folgenden Lokalitäten: Kontrollpunkt (Checkpoint), Lakeside, Bills Stadt (Bill’s Town), Universität (University), Highschool, Zentrum (Downtown) und Der Damm (The dam).

Naughty Dog hat bereits seit Uncharted 2 große Erfahrungen mit Multiplayern. Ebenfalls Uncharted 3 und Uncharted 4 erschienen immer mit einem Online-Part, so war es nicht verwunderlich, dass auch The Last of Us mit einem sehr innovativen Mehrspieler veröffentlicht wurde. Vor allem das neuartige Stealth-and-Fight-Gameplay begeisterte viele Fans von Uncharted, aber es gab auch eine Fraktion von Gamern, die mit dieser Art von Mehrspieler nicht viel anfangen konnten. Ich fand den Multiplayer schon auf der PS3 Spitze und hatte es damals bis zum höchsten Level von 999 hochgetrimmt, nun … Jahre später auf der Remastered-Version ist der Mehrspieler immer noch ansprechend und interessant.

Natürlich braucht man für 4×4-Mehrspieler auch gute Umgebungen und Karten (Maps) in welchem die Fights und Schießereien stattfinden können. Hier punktete The Last of Us von Beginn an mit 7 gut kreierten Karten. Eine der Texturkünstlerinnen, die an allen 7 Base-Maps mitgearbeitet und massgeblich mitentwickelt hat, ist die Texture Artistin Heather Cerlan. Von ihrer Website habe ich auch alle Titelbilder für den Maps-Guide heruntergeladen.

The Last of Us Maps - Kontrollpunkt

KONTROLLPUNKT (CHECKPOINT)

The Last of Us ist ein Endzeitspiel bei welchem der Rest der Menschheit vor dem tödlichen Mutanten-Virus Cordyceps beschützt werden soll. Dazu hat das Militär viele Quarantäne-Zonen in den noch unverseuchten Teilen der Stadt errichtet. Zum Schutz dieser Zonen sind die sogenannten Kontrollpunkte (Checkpoints) eingerichtet worden. Diese gibt es überall, sowohl am Anfang des Spiels wie auch von Huntern dominierte Passierpunkte. Joel und Ellie müssen immer wieder an diesen Kontrollpunkten vorbei. Diese Map taucht im Single-Player nicht 1:1 auf, thematisiert aber die Abgrenzung zwischen Tod und Leben, Gesundheit und Verseuchung.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Lakeside

LAKESIDE

Lakeside ist eine beeindruckende Map, die ein Urlaubs- und Erholungsresort am See darstellen soll. Im Spiel kommt dieses Areal ab dem Kapitel IX Ferienort am See Abschnitt 24 Die Jagd vor. Hier muss sich Ellie durchkämpfen auf der Suche nach Nahrung und Medizin für den schwer verletzten Joel, den sie im Keller einer Blockhütte zurücklassen musste.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Bills Stadt

BILLS STADT (BILL’S TOWN)

Bills Stadt ist eine Map, die sich aus vielen verlassenen Gebäuden einer Kleinstadt zusammensetzt. Alle Gebäude sind begehbar, und ausser der Kirche, sogar auf 2 Stockwerken bespielbar. Im Spiel kommt dieses Areal im Kapitel IV Bills Stadt Abschnitt 10 Der Wald vor. Joel und Ellie wollen hier einen Ex-Freund Joels um ein funktionstüchtiges Fahrzeug bitten um weiter nach Pittsburgh fahren zu können.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Universität

UNIVERSITÄT (UNIVERSITY)

Die Universität ist eine Map, die das Bildungszentrum von Colorado City abbilden soll. Es besteht aus teils auf 2 Stockwerken begehbaren Gebäuden mit Arkaden-Mauern welche den gesamten Campus durchziehen . Im Spiel kommt dieses Areal im Kapitel VIII Die Universität Abschnitt 22 Auf geht’s, Big Horns vor. Hier versuchen Joel und Ellie mehr Informationen über den Verbleib der Fireflies und deren Fortschritt im Kampf gegen das Virus in Erfahrung zu bringen.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Highschool

HIGHSCHOOL

Die Highschool ist eine Map, durch welche sich Joel, Ellie und Bill durchschleichen müssen um auf die andere Seite der Stadt zu kommen. Im Spiel kommt dieses Areal im Kapitel IV Bills Stadt Abschnitt 13 Highschool-Flucht vor. Die Highschool besteht fast zur Gänze aus Innenräumen, lediglich ein kleiner Schulhof mit abgestellten Bussen sorgen für Abwechlung. Neben einer Sporthalle, Bibliothek und Schulräumen weist die Map alles auf, was eine Schule auszeichnet.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Zentrum

ZENTRUM (DOWNTOWN)

Das Zentrum ist eine Map, die die verlassene und verfallene Innenstadt darstellen soll. Schief stehende Hochhäuser, bröckelnde Gebäude und eine heruntergekommene unbenutzte Metro-Station sorgen für reichlich Abwechlung. Im Spiel kommt dieses Areal im Kapitel III Die Randbezirke Abschnitt 07 Zentrum vor. Auf ihrem Fluchtweg zum Rathaus müssen Joel, Ellie und Tess das Zentrum durchqueren. Überall lauern bei Nacht herumstreichende Runner, Stalker und Clicker herum und bedrohen das Leben der kleinen Truppe.

Zur Map »

The Last of Us Maps - Zentrum

DER DAMM (THE DAM)

Der Damm ist eine Map, die aus Gebäuden rund um den hydroelektrischen Staudamm besteht. Im Spiel kommt dieses Areal im Kapitel VII Tommys Staudamm Abschnitt 10 Hydroelektrischer Damm vor. Als Joel und Ellie diesen Damm überqueren müssen, treffen sie auf eine kleine Gruppe Überlebender, darunter Joels „verschollener“ Bruder mit seiner Frau. Tommy hilft Joel bei seiner Weiterreise und der Suche nach der entflohenen Ellie.

Zur Map »

Schreibe einen Kommentar