Classic Edition

CLASSIC EDITION – Zurück zu den Anfängen | U4 Multiplayer Character Outfit Compilations

Nachdem ich Ende letzten Monats angekündigt habe eine neue Kompilation des Uncharted 4 Mehrspielers mit verschiedenen Editionen zu produzieren und auch bereits in dem besagten Beitrag die Noble Edition Videos zu den Helden- und Schurken-Outfits vorgestellte habe, ist nun die Classic Edition komplett.

Die Classic Edition – wie der Name schon stark andeutet – beschäftigt sich mit den Traditionellen Outfits des Uncharted 4 Mehrspielers, also der Outfits, die standardmässig voreingestellt sind. Im Grunde genommen sind es die ersten in der Anpassungsliste vorkommenden Outfits, welche die Charaktere im Einzelspieler tragen bzw. neue animierte Outfits „alter Bekannter“ aus den ersten 3 Teilen.

Um das Videomaterial noch etwas aufzupeppen, habe ich zwischen den Gameplays auch Cutscenes aus Uncharted: Drakes Schicksal und Uncharted 2: Unter Dieben dazugemischt sowohl bei den Helden wie auch bei den Schurken. Leider bin ich mit dem PowerPlay von Uncharted 3: Drake’s Deception noch nicht so weit alle Movie-Szenen aufgenommen zu haben, somit fehlt dieser Klassiker in den Videos. Trotzdem trägt diese Edition den Namen Klassik zu Recht. Ihr könnt euch ja selbst ein Urteil bilden.


Nachdem sich auch die GEMA und YouTube bzw. Google endlich über die Entlohnung von urheberrechtlich geschützten musikalischen Inhalten geeinigt haben, werden meine Videos in Deutschland nicht mehr geblockt. So verschönern in beiden Good vs Evil-Versionen die coolen Titel von Sia „Elastic Heart“ und „Fire Meet Gasolinesowie die Titel von Newcomerin Indila „Run Run“ und „Ego“ als Background-Musik meine nicht-monetären Video-Sampler. Natürlich darf hier auch mal ein Uncharted 2-Soundtrack nicht fehlen, so hört ihr bei den Helden Nate’s Theme 2.0 bzw. bei den Schurken The Road to Shambala, beide von Gred Edmonson für Naughty Dog komponiert.

Leider werde ich die Apocalyptic-, Exotic-, Gangsters-, Military-, Pirates- und Western7-Edition nicht mehr produzieren. Naughty Dog macht es selbst einem Uncharted-(„VIP“)-Multiplayer-Blogger und YouTUBER durch die völlig überzogene Ingame-Shop-Politik nicht gerade einfach alle kostenlosen Outfits der letzten DLCs in einer angemessenen Zeit zu erspielen. Schließlich sind die Download-Truhen mit 2000 Reliquien und Prestige- sowie Gameplay-Truhen mit 3000 Reliquien meiner Meinung nach immer noch zu horrend.

Viel Spaß noch bei den beiden Klassikern und danke fürs Zuschauen/Lesen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.