Das Theater

TLoU:Part II | SEATTLE TAG 1 | Das Theater

Lange, wirklich laaange mussten wir darauf warten!
Nun ist er da: Der zweite Teil von The Last of Us mit dem Suffix Part II und wir können seit dem 19.06.2020 wieder in die gefährlich schöne Pandemie-Welt von Ellie und Joel eintauchen. Dafür gibt es hier den passenden Story-Guide parallel zum eigenen Gaming-Erlebnis. Ungeschnitten.

Achtung! Hier wird soviel wie nur möglich gespoilert. Solltest du dir die Spannung auf das Spiel erhalten wollen, so bitten wir dich NICHT MEHR WEITERZULESEN. Der Autor dieser Zeilen vermischt storyrelevante Handlungsstränge, eigenes Meinungs- und Gedankengut sowie alle Schock-Passagen unzensiert und ohne dir layouttechnisch die Möglichkeit des selektiven Lesens zu geben. Du bist gewarnt worden!

Als Ellie und Dina gerade noch so mit dem Leben davongekommen sind und die Untergrundbahn-Tunnel verlassen konnten, schleppt Ellie ihre verletzte und völlig erschöpfte Freundin zum Theater von Seattle. Dieses befindet sich direkt gegenüber des Ausganges zur Metro. Nachdem sie die große Haupteingangstür aufstemmen konnte, bringt sie Dina hinein und verriegelt sofort danach wieder den Haupteingang. Sie setzt Dina auf ein Sofa in der Empfangshalle und versucht ihr zu erzählen, warum sie gegen die Sporen immun ist. Dina kann die Geschichte kaum glauben, beichtet Ellie im Gegenzug aber, dass sie befürchtet schwanger zu sein, da ihre monatliche Menstruation bereits seit einiger Zeit ausgeblieben ist.

Dinas Outing

Ellie ist völlig schockiert und empört sich darüber, warum Dina in diesem Zustand eingewilligt hat sie auf diesem lebensgefährlichen Rachefeldzug zu begleiten. Als sie sich ausgesprochen haben, legt sich Dina etwas hin um sich auszuruhen, Ellie will in der Zwischenzeit das Theater durchsuchen und feststellen ob es sicher vor Infizierten ist. Sie geht vor der Rezeption eine Treppe hoch ins obere Stockwerk. Dort findet sie einen langen unbeleuchteten Gang, der eine Sackgasse zu sein scheint. Linkerhand davon auf einem Geländer entdeckt sie ein verlassenes Zelt. Aus den hinterlassenen Notizen erfährt sie, dass hier wohl einige der letzten Überlebenden des Militärs auf der Flucht vor den WLFs Unterschlupf gesucht haben. Als die anderen auf die Suche gegangen sind um Medizin zu holen, sind diese nicht mehr zurückgekehrt und der Verletzte ist allein zurückgeblieben.

Der Stromgenerator

Sie geht daraufhin zurück in den Flur und läuft neben der Bar eine kleine Treppe hoch in ein Arbeitszimmer. Dort steht ein defektes Funkgerät. Ein gelbes Kabel führt zum Notfallgeländer und aufs Dach hinauf. Ellie folgt diesem und findet auf dem Dach am anderen Ende des Stromkabels den Grund für die Dunkelheit im Theater. Der letzte Überlebende hat wohl versucht das Stromkabel anzuschliessen und und ist durch einen Stromschlag ums Leben gekommen. Ellie setzt den Stromgenerator in Gang und geht zurück zum Funkgerät. Dieses ist nun funktionsfähig, doch gibt keine Signale von sich.

Im Konzertsaal

Daraufhin schlappt sie wieder die Treppe hinunter und geht zur Eingangstür zum großen Theatersaal. Die Tür lässt sich nun öffnen und Ellie geht hinein. Sie läuft den Gang entlang an vielen leeren Sitzplätzen und entdeckt auf der Bühne einen Gitarrenschachtel. Sie öffnet diese, nimmt die Gitarre heraus und setzt sich hin um ein paar Töne zu spielen. Sie stimmt sie, schlägt ein kleines Intermezzo an und nachdem sie aufgehört hat, senkt sie den Kopf und fällt erinnerungsschwelgend in eine Tagträumerei.

zurückKapitel-Menüvor
Die Tunnel
lesen
SEATTLE TAG 1
Das Theater
Das Geburtstagsgeschenk
lesen
Abschnitt 13Kapitel IIAbschnitt 15

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

3 Gedanken zu “TLoU:Part II | SEATTLE TAG 1 | Das Theater”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.